Skip to main content

Klappspaten

Die Top Klappspaten 2017 im Vergleich

1234
CON:P Klappspaten mit Gürteltasche Bestseller Nr.1 Vergleichssieger! EXTRA STABIL - BW Outdoor Klappspaten mit Tasche oliv - grün, vglb. Bundeswehr / US Army Militär Schaufel Top Bewertung! Semptec Urban Survival Technology Kombi-Klappspaten V2 mit Säge
ModellCON:P Klappspaten mit GürteltascheFiskars Klappspaten, SchwarzEXTRA STABIL – BW Outdoor Klappspaten mit Tasche oliv – grünSemptec Urban Survival Technology Kombi-Klappspaten V2 mit Säge aus Carbonstahl
Preis

7,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

30,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

10,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Hersteller----
Größe----
Gewicht----
Schaufelmaterial----
Griffmaterial----
Extras----
Preis

7,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

49,44 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

30,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

10,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei kaufen*DetailsBei kaufen*DetailsBei kaufen*DetailsBei kaufen*


Gerber Spaten Gorge, GE22-41578

28,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei kaufen*
Bestseller Nr.1
CON:P Klappspaten mit Gürteltasche

7,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei kaufen*

Was ist ein Klappspaten?

Kurz und Knapp

Ein Klappspaten ist ein Werkzeug, dass sowohl im
häuslichen als auch im Outdoor-Gebrauch seine Verwendung findet. Durch die oft spitze, scharfe Schaufel ist es möglich auch schwierige Böden umzugraben und hartnäckige, widerspenstige Pflanzen zu entfernen. Die Klappspaten kommen eigentlich aus dem Militär und gehörten im 1. und 2. Weltkrieg der Grundausrüstung jedes Soldaten an. Aus diesem Grund bezeichnet man sie auch als Feldspaten. Sie wurden zum Ausheben der sehr langen und tiefen Schützengräben verwendet.

Der Klappspaten ist meistens nicht mal ansatzweise so groß und schwer wie ein normaler Gartenspaten und kann deswegen problemlos auf jedes Abenteuer mitgenommen werden. Die Spaten können dank spezieller Klappmechanismen so klein zusammen gefaltet werden, dass sie problemlos in jeden Rucksack passen. Außerdem hat man die Möglichkeit den Spaten mit einem Karabiner und einem Band oder einem Gurt sicher am Äußeren den Rucksackes zu befestigen. Da die Schaufelblätter häufig sehr scharfkantig sind wird der Klappspaten beim Transportieren in einer Hülle (Tasche) aufbewahrt.

Ein Klappspaten ist für einen flexiblen und effektiven Einsatz auch in Gefahren- oder Notsituationen konzipiert. Es ist sehr wichtig, dass sich das Modell im Klappspaten Test beweist, damit es im Ernstfall schnell und einfach einsatzbereit ist.


Wofür braucht man einen Klappspaten?

Allgemein kann man sagen, dass Klappspaten sehr flexibel eingesetzt werden können. Aufgrund der verschiedenen Spezifikationen sind Klappspaten also zum Lösen vieler verschiedener Probleme geeignet. Viele Spaten besitzen beispielsweise sehr scharfe Kanten. So ist es problemlos möglich kleinere Pflanzen oder Äste zu zertrennen. In den folgenden Einsatzgebieten kommen Klappspaten zum Einsatz:

  • Wandern (Trekking)
  • Camping
  • Arbeit im Garten oder im Wald
  • Angeln
  • Bushcraften & Survival
  • Klettern
  • Rucksackreisen

Bundeswehr Klappspaten – Die beliebtesten Klappspaten?

Online gibt es eine riesige Auswahl an verschiedenen Klapp- und Feldspaten und vor allem auch auf Amazon findet man viele Modelle, die BW Klappspaten oder Original Bundeswehr Klappspaten heißen. Aber wieso ist das so und wo findet man eigentlich wirklich die originalen Klappspaten der Bundeswehr. Wir wollen dir dabei helfen den richtigen Klappspaten zu kaufen […]

Das musst Du beim Klappspaten Kauf beachten!

Wie bei allen Outdoor-Werkzeugen ist gerade die langzeitliche Performance des jeweiligen Modells sehr wichtig, da die Werkzeuge oft sehr harten Witterungsbedingungen und schweren Aufgaben ausgesetzt sind. Gerade in Notsituationen kann die Funktionalität des jeweiligen Werkzeuges über Leben oder Tod entscheiden.

Falls Du auf der Suche nach einem Modell bist, dass einerseits sehr hochwertig verarbeitet ist und eine robuste Bauweise besitzt und andererseits so wenig wie möglich kostet, solltest Du dir erst die Frage stellen für welche Aufgabe du den Klappspaten genau brauchst. Davon hängt beim Klappspaten Kauf nämlich einiges ab.

Wenn Du genau weißt für welche Aufgaben du den Spaten einsetzten willst, kannst Du die Anzahl der verschiedenen Modelle schon einmal stark einschränken. Trotzdem gibt es immer noch sehr viele verschiedene Modelle von unterschiedlichen Herstellern. Neben den Kundenbewertungen gibt es Klappspaten Testberichte und Vergleiche, mit deren Hilfe du dir einen ungeschönten Überblick über die verschiedenen Modelle machen kannst.

Im verlauf eines Klappspaten Tests werden die Modelle unter verschiedenen Bewertungskriterien langzeitlich beurteilt. Dadurch lassen sich sehr genaue Schlüsse über die Funktionalität und die Qualität des Spatens schließen.


Die Top 5 Klappspaten 2017


Die verschiedene Bestandteile eines Klappspaten

Ja richtig gelesen. Nun wirst Du die verschiedenen Bestandteile und Merkmale eines Klappspaten besser kennenlernen. Vor dem Klappspaten Kauf ist es nämlich sehr wichtig sich mit den verschiedenen Funktionen und Eigenschaften vertraut zu machen. Und nein es ist nicht übertrieben sich ausgiebig mit den einem solchen Werkzeug zu beschäftigen, da in einem Feldspaten mehr Technik steckt als man im ersten Moment erwartet.

Zur Übersichtlichkeit teilen wir den Klappspaten in drei Hauptbereiche auf um die verschiedenen Spezifikationen genau darzustellen.

Der Stiel & Der Griff

Bei den meisten Modellen gehen diese beiden Bauteile in einander über und lassen sich garnicht so genau von einander trennen. Häufig misst der Stiel eine Länge von 200-500mm. Meist besteht er aus einem harten Stahl. So hält der er auch starken Spannungen stand, denen er beim Arbeiten ausgesetzt ist. Die Stiellänge häng dabei sehr stark von der Beschaffenheit und von der Größe des Griffes ab.

Die meisten Klappspaten besitzen einen dreieckigen Griff, der fast den gesamten Stiel einnimmt. Dieser Griff wird auch bei den Bundeswehr Klappspaten verwendet und verleiht dem Werkzeug eine hohe Stabilität und begünstigt ein sicheres Arbeiten. Der Griff besteht meistens aus dem selben Stahl wie der Stil auch und besitzt eine ähnliche Dicke.

Wenige Modelle sind am Griffende mit einer extra Beschichtung ausgestattet, da diese eher stören würde und sich unter den harten Bedingungen sehr schnell abnutzen würde.

Anders als die BW Klappspaten gibt es jedoch auch Modelle deren Stiel wie bei einem handelsüblichen Spaten sehr gerade verläuft. Diese Modelle besitzen am Steilende häufig eine Gummibeschichtung die den Griff markiert. Es gibt Spaten wie beispielsweise der Lixada Multifunktions-Klappspaten, dessen Griff ganz einfach abgeschraubt werden kann. So kann die Größe des Spatens im eingeklappten Zustand minimiert werden und er passt wirklich in jeden Rucksack hinein.

Bei Modellen mit dreieckigem Griff befindet sich am Ende dieses Griffes meistens ein Schanier, welches ungefähr auf der Mitte der Gesamtstiellänge liegt. Mit diesem Schanier ist es möglich die Länge des Spatens ungefähr auf die Hälfte zu verkürzen.


Das Spatenblatt

Das Herzstück jedes Klappspaten ist das Blatt. Oft wird es auch als Schaufel oder Schaufelblatt bezeichnet. Jedoch ist das nicht ganz richtig, da es sich in der Bauweise sehr stark von einer normalen Schaufel unterscheidet. Wie bei einem Spaten üblich besitzt es nämlich eine sehr flache Form. Diese Form begünstig das präzise Umgraben der Erde. Auch harte gefrorene Erde kann ganz einfach durchstoßen und abgetragen werden.

Die meisten Klappspaten besitzen auf der Mittelachse einen leichten Knick so kann der Spaten auch zum Wegschaufeln von Erde genutzt werden.

Anders als bei den normalen Spaten, die im garten eingesetzt werden läuft das Blatt eines Klappspaten nach vornehin spitz zu. So kann der Spaten besser in die Erde gerammt werden und tiefer eindringen. Oft sind die Kanten zudem sehr scharf wodurch er sich noch besser in die Erde bohren kann. Die scharfen Kannten sind aber außerdem auch zum Durchtrennen von Wurzeln und anderen Pflanzen geeignet. Der Feldspaten kann so auch nützlich sein um lästiges Gestrüpp und störende Äste zu durchtrennen.

Zwischen Spatenblatt und Stiel befindet sich das Hauptschanier mit dem es möglich ist das Blatt einmal komplett umzuklappen, so dass es am Stiel anliegt. Im voll zusammengeklappten Zustand besitzt ein Klappspaten meist die Grundfläche des Spatenblattes, da dieses die größte Oberfläche besitzt.

Um Schutz vor den Scharfen Kanten zu gewährleisten und das Blatt vor Beschädigung zu bewahren wird ein Feldspaten häufig mit einer Hülle bzw. einer Art Tasche geliefert.


Extras

Feldspaten sind multifunktional einsetzbare Werkzeuge. Aus diesem Grund besitzen einige Modelle neben den gängigen Teilen viele andere Spezifikationen, die sie von ihren Konkurrenten unterscheiden. Einige dieser Extrafunktionen wirst Du nun genauer kennenlernen.

Sägeverzahnung

Eine Spezifikation, die vor allem im Bereich der Outdoor- und Survivalmesser sehr häufig zu finden ist ist die Sägeverzahnung oder auch Wellenschliff genannt. Mit diesem sägeartigen Schliff ist es möglich auch robustere Materialien, wie Wurzeln, Taue und kleinere Äste mühelos zu durchtrennen. Bei den Feldspaten ist die Sägeverzahnung an einer der scharfen Blattkanten zu finden. Die Schärfe der einzelnen Zähne ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Manchmal ist der partielle Wellenschliff auch eher wie eine Art Riffelung ausgeprägt.

Hacke

Dieses Extra gehört wohl zu den praktischsten überhaupt und befindet sich auf der gegenüber liegenden Seite des Spatenblatts. Mit der Hacke, die ganz einfach aus und wieder ein geklappt werden kann, ist es möglich steinigen Harten Boden aufzulockern um die Erde dann später wegzuschaufeln. Außerdem können lästige Pflanzen ganz einfach entfernt werden.

Weitere Funktionen

Neben der Hacke und der Sägeverzahnung gibt es einige andere Funktionen, die in einem Feldspaten vereint werden können. Dazu zählen beispielsweise Kompasse, Taschenlampen oder auch Flaschenöffner. Wie diese Werkzeuge in den Spaten integriert sind ohne, dass sie die eigentliche Arbeit behindern erfährst Du im folgenden Abschnit zu Multifunktions-Klappspaten.


Multifunktions-Klappspaten

Der einfache Feldklappspaten ist längst Geschichte und wurde im Lauf der Zeit durch immer modernere Modelle mit vielen verschiedene Funktionen ersetzt. Der Multifunktionsklappspaten ist nicht nur zum Umgraben geeignet sondern kann als Hacke, Säge oder in Notsituationen auch als Nahkampfwaffe verwendet werden. Viele Modelle verfügen über verschiedene Erweiterungen, wie beispielsweise Taschenlampen, Kompässe oder Flaschenöffner. Diese Werkzeuge sind fest in den Stiel und in das Blatt des Spatens integriert, sodass sie die Hauptaufgaben nicht behindern oder beeinflussen.

Beim Klappspaten Kauf musst Du dich also vorher entscheiden auf welche Funktionen und Eigenschaften Du besonders Wert legst. Oft steigt nämlich mit der Anzahl der Funktionen auch der Preis des jeweiligen Geräts. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, die eine robuste Bauweise mit einerm weitreichendem Sortiment an unterschiedlichsten Funktionen verbinden.

Ein Beispiel für ein solches Modell wäre der Aodoor 6 in 1 Militär Multi Klappspaten. Mit einem Preis von 10-20Euro gehört dieses Modell zu den günstigsten Varianten. Die online Bewertungen des Aodoor Klappspatens fallen meist sehr positiv aus. Der Aodoor 6 in 1 Militär Multifunktionsspaten kann sich also ohne Probleme neben deutlich teureren Konkurrenz-Modellen behaupten.

Vor dem Klappspaten Kauf ist ein umfangreiches Informieren über das jeweilige Modell angeraten. Online gibt es sehr viele Spaten, die sich im Klappspaten Test nicht behaupten und schon nach kurzer Zeit kaputt gehen oder nur noch eingeschränkt einsetzbar sind. Objektive Klappspaten Tests sind eine sehr gute Möglichkeit sich vor dem Kauf genau über die Vor- und Nachteile des jeweiligen Modells zu informieren.


Geschichte

Wie Du bereits weißt wurden die ersten Klappspaten überwiegend im Militär eingesetzt und aufgrund ihrer sehr praktischen Eigenschaften in den privaten Gebrauch überführt.

Die ersten Klappspaten-Modelle fanden ihren Einsatz bei der Wehrmacht im Geschichte KlappspatenJahre 1938. Also zu der Zeit als der 2. Weltkrieg in Europa wütete und die Menschen in Angst und Schrecken versetzte. Der Vorgänger des Klappspaten war der Feldspaten, der sich Aufgrund seiner Größe und seines Gewichts als sehr unpraktisch erwies.

Den Klappspaten bezeichnete man wegen seiner Größe auch als das „Kleine Schanzzeug“. In der Wehrmacht wurde der Spaten überwiegend zum Ausheben und Befestigen von Schützengräben und Schanzen benutzt, wie es der Name ja auch schon andeutet. Er bewehrte sich sehr schnell und etablierte sich als wichtiges Werkzeug an der Front.

Natürlich unterscheidet sich dieser Militär Klappspaten in mehreren Eigenschaften von den heutigen Modellen, da sich die Technologien über die Zeit einfach weiterentwickelt haben. Der damalige Militär Feldspaten besaß beispielsweise nur ein Scharnier, das sich zwischen Blatt und Stiel befindet. Durch das Einklappen des Schaufelblatts konnte die Länge von ca. 50cm auf 70cm verringert werden. Heutige Modelle besitzen 3 High-Tech-Schaniere die es möglich machen die Gesamtlänge des Werkzeuges auf ein Drittel zu minimieren.

Geschichte Militär FeldspatenAuch die US Army führte, unter dem Namen „M1943“, eine Kopie des Wehrmachts Klappspaten ein. Dieses Modell wurde später weiterentwickelt und besaß, unter dem Namen „intrenching tool, combination“, zusätzlich eine Hackenspitze. So war der Sparten multifunktional einsetzbar. Bis 1967 entwickelte er sich stetig weiter. So wurde der Spaten mit zwei Scharnieren entwickelt der auch als Bundeswehr Klappspaten bekannt ist. Der Feldklappspaten der Bundeswehr ist aufgrund seiner robusten Bauweise auch bei Outdoor und Survival-Begeisterten sehr beliebt.