Skip to main content

Gerber Bear Grylls Messer & Survival Tools

 
Edward Michael Grylls auch einfach nur Bear Grylls ist ein ehemaliger britischer Soldat, Abenteurer, Dokumentarfilmer und Buchautor.

Er moderierte zahlreiche TV-Shows und Serien die sich nur mit einem Thema befassen, nämlich dem Überleben in der Wildnis. Neben zahlreichen Promis zeigte Bear Grylls unter anderem auch Barack Obama, in der Dokumentarfilm Reihe Running Wild with Bear Grylls, wie man in der Wildnis überlebt.

In den vielen verschiedenen Gerber Bear Grylls Tools steckt das Wissen aus jahrzehnte langer Survival Erfahrung des wahrscheinlich bekanntesten Abenteurers dieser Zeit.

Gerber Bear Grylls Messer

Das Messer ist das Grundwerkzeug jedes Survival und Outdoor Fans. Die Bear Grylls Messer zeichnen sich durch eine scharfe, starke Edelmetall Klinge mit Gummi- oder Plastikgriff aus. Die Messer sind sehr robust und benötigen keine große Pflege. Aufgrund der Griffform und dem speziellen Griffmaterial liegen die Messer sehr gut in der Hand und besitzen einen guten Gripp.




Gerber Bear Grylls Survival Ausrüstung

Neben wichtigen Survival und Outdoor Werkzeugen wie Messern und Sägen können auch viele andere Ausrüstungsgegenständen wie zum Beispiel Feldflaschen oder Survival Kits, mit viele wichtigen Hilfgegenständen, überlebenswichtig sein. In seinen zahlreichen Dokumentarfilmen zeigt Bear Grylls häufig, dass grundlegenden Dinge wie Seile, Lampen, Nadeln oder auch Haken ein wichtiger Bestandteil einer vollständigen Survival Ausrüstung sind.

Gerber Bear Grylls Survival Kleidung

Bear Grylls Bücher

Bear Grylls diente 3 Jahre bei einer Spezialeinheit der Britischen Armee, bis er sich 1996 bei einer Fallschirmübung einen dreifachen Wirbelbruck zuzog und danach den Soldatendienst aufgab. Danach bestieg er 1998 als jüngster Brite mit 23 Jahren den 8.848 Meter hohen Mount Everest. Seit dem arbeitet er als Survival und Outdoor  Experte und moderierte zahlreiche Dokumentarfilme. In seinen Büchern teilt er sein gesamtes Wissen über das richtige Überleben in der Wildnis. Die Bücher sind ein Muss für jeden Abenteuer Begeisterten!

Bear Grylls Karriere und Leben

Bear Grylls ist der TV-Star, wenn es um das Thema Survival und Outdoor geht. Er moderierte zahlreiche TV Shows und schrieb unzählige Bücher und Ratgeber. Mit Gerber Bear Grylls verkauft er außerdem zahlreiche verschiedenen Survival Werkzeuge wie zum Beispiel Taschenmesser und Multifunktionswerkzeuge. Doch wie hat Bear Grylls es zu solch einer Bekanntheit geschafft? Dieser Frage wollen wir jetzt auf den Grund gehen!

Edward Michael Grylls (Bear Grylls) wurde am 7. Juni 1974 in  Donaghadee, Nordirland als Sohn des verstorbenen Tory Politikers Sir Michael Grylls geboren. Er studierte am Eton College und hat einen Abschluss in Hispanistik an der University of London.

1998 bestieg Bear Grylls als jüngster Brite im Alter von 23 Jahren den 8.848 Meter hohen Mount Everest.  Am 11. Juli 2009 wurde er zum Chief Scout of the United Kingdom and Overseas Territories ernannt und lebt mit seiner Frau Shara auf einem Lastkahn, der als zum Wohnen dient, auf der Themse.

Kariere und Aufmerksamkeit in den Medien

Erste Bekanntheit erlangte der britische Survival Guide durch den Ausstrahlung des Dokumentarfilmes Escape to the Legion (2005), indem er mit elf weiteren Rekruten eine vier wöchige Ausbildung in der Sahara absolvierte.

Außerdem veröffentlichte er zahlreiche Bücher wie zum Beispiel Draußen (über)leben (2013) oder Fit mit Bear Grylls – Functional Fitness mit dem bekanntesten Survival-Experten der Welt (2014). Unter anderem moderierte er die Dokumentarfilm-Reihe Abenteuer Survival für den Discovery Channel Europa, welche auch im DMAX unter dem Namen Ausgesetzt in der Wildnis ausgestrahlt wurde. In dieser Serie zeigt der Survival Experte wie man alleine in der Wildnis überleben kann und den Weg zurück zur Zivilisation findet.

2014 strahlte der amerikanische Sender NBC die sechsteilige Serie Running Wild with Bear Grylls (deutscher Titel: Bear Grylls: Stars am Limit) aus. In dieser Serie nahm Bear Grylls berühmte Persönlichkeiten und Stars für zwei Tage mit in die Wildnis und brachte ihnen Survival Tricks bei. Teil nahmen unter anderem Stars wie Ben Stiller oder Lindsey Vonn aber auch der ehemalige amerikanische Präsident Barack Obama. Die Serien wurde ab dem 13. März 2015 auch in Deutschland auf DMAX ausgestrahlt.

Geber Bear Grylls Messer Tests

Es gibt sehr viele verschiedenen Gerber Bear Grylls Taschenmesser und Tools, was dafür sorgt, dass man sehr einfach den Überblick verlieren kann. Wir wollen dir nicht nur die verschiedenen Messer vorstellen sondern als Ratgeber mit Messer Testberichten dabei helfen das richtige Messer zu finden. Die verschiedenen Messer und Multitools unterscheiden sich oft sehr stark in Bauweise, Preis und Funktion. In unseren Bear Grylls Messer Testberichten nehmen wir die Messer genau unter die Lupe und präsentieren dir die Modelle die sich in den Tests gegenüber den anderen Messern behaupten konnten.

Um diesen Testberichte so umfangreich und informativ wie möglich zu halten beziehen wir uns auch auf die Meinungen und Erfahrungen von Usern anderer Verbraucherportale und Online Shops wie zum Beispiel Amazon. Außerdem ist uns wichtig die Objektivität, mit der Wir die Modelle testen und die Richtigkeit der Informationen besonders wichtig.


Gerber Bear Grylls Klappmesser Test

Produktbeschreibung:
Das Gerber Bear Grylls Klappmesser besitzt eine 9,7cm lange Klinge aus rostfreiem Stahl Cr17MoV, welche schwarz beschichtet ist. Außerdem ist die Klinge sehr breit, was für die Stabilität und Robustheit des Survival/Outdoormesser spricht.

Das Messer fällt unter die Kategorie der Einhandmesser, da es wegen dem zylinderartigen Daumenpin, der sich beidseitig an der ungeschärften Seite der Klinge befindet, möglich ist, das Messer nur mit einer Hand auszuklappen.

Der TacHide-Griff ist sehr ergonomisch geformt und sorgt für eine gute und sichere Handführung des Messers. Die äußeren orangenen Elemente des Griffes bestehen aus Hartplastik und schützen den Griff so vor Beschädigung. Der geriffelte,innere schwarze Teil des Griffes besteht aus einem speziellen gummiartigem Material, das für einen sehr guten Grip sorgt.

Im eingeklappten Zustand misst, das 190g schwere Messer, eine Länge von 12,1cm. Mit dem Bear Grylls Klappmesser inklusive erhält man ein Nylon Etui mit Gürtelschlaufe,welches das Messer optimal vor Verschmutzung und Beschädigung schütz.

Achtung: Das Messer ist sehr scharf und bringt somit ein gewisses Verletzungsrisiko mit sich. Achte bei der Benutzung also stets auf die Sicherheit von dir und deinen Mitmenschen. Das Messer ist nicht für Kinder geeignet!

Gerber Bear Grylls Ultimate Pro Messer Test

Produktbeschreibung:
Das Gerber Bear Grylls Ultimate Pro Survival Messer ist mit ca. 400g und einer Klingenlänge von 12,2cm ein ziemliches großes und massiver Messer. Die glatte Klinge besteht aus rostfreiem 7Cr17MoV Stahl. Die Breite und die schwarze Beschichtung der Klinge sorgen für starke Robustheit und eine gute Kraftübertragung. Das Messer ist dank seiner Größe und der Bauweise auch für härteres Durchbrechen und Hacken von Holz sehr gut geeignet.

Der Griff besteht insgesamt aus drei verschiedenen Materialien. Der Griff Kopf besteht aus einem stabilen rostfreien Stahl. Den Hauptteil des Griffes belegt eine gummiartige Beschichtung. Durch das Gummi und die geriffelte Oberfläche liegt das Gerber Bear Grylls Ultimate Pro sehr gut in der Hand was die Benutzung sehr angenehm gestaltet.

Die Stahl Kappe am Ende des Messers ist sehr stabil, da beim Spalten von Holz die gesamte Kraft auf sie trifft. Das Klingenende ist in ein orangenes Hartplastikelement eingelassen. Die runde Aussparung am Klingenanfang bietet außerdem Platz für einen Finger.

Zusätzlich zu dem Messer ein Nylonholster mit Gürtelschlaufe, an dem Holster befestigt befindet sich noch der Feuerstarter. Das Holster besteht zur Hälfte aus Nylon und Hartplastik und biete so einen sehr guten Schutz für das Messer. Auch enthalten ist eine Signalpfeife aus Plastik, welche mit einem Bändchen wahlweise am Messer oder am Holster befestigt werden kann.

Achtung: Wie der Name es schon sagt ist dieses Tool nichts für blutige Survival Anfänger. Das gesamte Messer ist sehr schwer und groß außerdem ist die Klinge sehr breit und scharf. Das Gerber Bear Grylls Ultimate Pro ist zwar auch für schwere Arbeiten gut geeignet, bürgt aber genau deswegen ein höheres Verletzungsrisiko!